Du bist mächtig

„Die kleinen Gewohnheiten zählen: Wie Du Deinen Morgen verbringst. Wie Dein innerer Dialog klingt. Was Du liest. Was Du anschaust. Mit wem Du Deine Energie teilst. Wen Du in Dein Leben lässt. Solche Gewohnheiten verändern Dein Leben.“ Jose Ruiz Jeder von uns ist mächtig. Warum sonst gibt es das immer wieder? Zwei Menschen, die denselben„Du bist mächtig“ weiterlesen

Tue Gutes. Nimm Gutes.

Vor einigen Wochen zeigte mein Instagram-Feed mir einen Beitrag an, den ich auf Anhieb mochte. Da stand: Do no harm. Take no shit. Die Worte waren für mich kraftvoll. Auch die Menschen in meinem Umfeld, denen gegenüber ich die Worte erwähnte, waren spontan davon angetan. Nun, nachdem diese Worte ein wenig in mir gewirkt haben,„Tue Gutes. Nimm Gutes.“ weiterlesen

Meditationstag: Strahlen im November

1. November, ca. 10:00 – 17:00 im Sendlinger Wald Im Herbst lässt die Natur Ballast los und bereitet sich darauf vor, die eigenen Kräfte nach innen zu bündeln. In wunderschöner Naturkulisse tun wir es ihr gleich und entfachen zusätzlich auch unser inneres Licht, das uns in den dunkleren Monaten ein Begleiter sein wird. Diese schöne„Meditationstag: Strahlen im November“ weiterlesen

Energiegeladen durch den Winter

In den vergangenen Wochen hatten wir einen traumhaften Spätsommer. Es war heiß, von morgens bis abends wurden wir mit Sonne verwöhnt, die Freiheit, Leichtigkeit und Kraft des Sommers war noch voll an unserer Seite. Gleichzeitig haben mir gegenüber mehrere liebe Menschen zum Ausdruck gebracht, dass der nahende Herbst und Winter ihnen ganz schön bevorstehen. Die„Energiegeladen durch den Winter“ weiterlesen

Selbstliebe vs. Selbstkritik

Ihr wisst ja, dass Selbstliebe eines meiner absoluten Lieblingsthemen ist. Dafür gibt es mehrere Gründe. Zwei davon will ich euch nennen: a) Selbstliebe ist für mich eine notwendige Grundvoraussetzung für echte Verbindung, Glück, Freiheit von Angst und pure Freude. Wer sich selbst liebt, tut sich leichter, auch „das Außen“, d. h. das Leben, die Welt,„Selbstliebe vs. Selbstkritik“ weiterlesen

Ausbildung abgeschlossen

Dieser Gipfel ist bestiegen: Ich halte mein Zertifikat für die Fachausbildung zur Meditations- und Achtsamkeitslehrerin in den Händen. Mit tief empfundener Dankbarkeit im Herzen für all die schönen und intensiven Momente der vergangenen Monate, für das Kennenlernen zauberhafter Menschen und weiterer Teile von mir selbst. Danke, Christoph Hetzenecker, dafür, dass Du so bist wie Du„Ausbildung abgeschlossen“ weiterlesen

Der Aloha Spirit

The deeper meaning of Aloha is the joyful sharing of life energy in the present. Serge King Im gegenwärtigen Augenblick voller Freude Lebensenergie miteinander teilen. Das klingt hervorragend, nicht wahr? Denk‘ mal nach: Du kannst das. Erinnere Dich! Es gibt Momente im Leben, da bricht Aloha wie von allein aus Dir hervor. Beim Spaziergang in„Der Aloha Spirit“ weiterlesen

Meditation schenkt Freude und Gelassenheit.

Meditation kann körperliches und seelisches Leid heilen. Deswegen möchte ich Dir Meditation näherbringen. Deinen Weg in die Meditation. Kannst Du Dich mit einer oder mehreren der folgenden Aussagen identifizieren? Ich leide an einer chronischen Krankheit. Ein ungeklärtes Leiden (z. B. Schmerzen mit ungeklärter Ursache) begleitet mich. Mein Leben empfinde ich als stressig. Dabei habe ich„Meditation schenkt Freude und Gelassenheit.“ weiterlesen