Kurse & Treffen

1.
Juni2022
Saskia meditiert mit dem Zentrum für Hochsensibilität München e.V.Exklusiv für Mitglieder und Interessenten des Münchner Zentrums für Hochsensibilität e.V.

Jeden ersten Mittwoch im Monat biete ich Mitgliedern und Interessierten des Münchner Zentrums für Hochsensibilität e.V. einen achtsamen Meditationsabend an.

Bist Du hochsensibel und auf der Suche nach einem gesunden Umgang mit Deinen Gefühlen und Emotionen?

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit schwierigen Gefühlen. Das sind also Gefühle, mit denen wir uns schwertun. Vielleicht, weil wir keinen angemessenen Umgang damit erlernt haben, vielleicht, weil wir der Erzählung glauben, es gäbe „positive“ und „negative“ Gefühle. Der ungeschulte Umgang mit Gefühlen – Ignorieren, Leugnen etc. – kann auf Dauer krank machen. Gefühle – auch schwierige Gefühle – sind wertvolle Botschafter. Lerne an diesem Abend kennen, was geschieht, wenn Du ihnen Raum gibst.

Der Abend bietet Dir eine kurze Einführung, viel Raum für Austausch und eine Meditation nach der RAIN-Methode.

Die Teilnahmegebühr beträgt – je nach Deinem finanziellen Spielraum – entweder €8/€14 oder €20. Es wird kein Urteil darüber fallen, wer wieviel überweist und alle Teilnehmer*innen erlernen selbstverständlich dieselben Inhalte.

Melde Dich bitte bis zum 30.05. an unter saskiameditiert@gmail.com.
19:30Zoom

8.
Juni2022
Meditationsabend über Freundlichkeit und WohlwollenMetta (liebevolle Güte oder Freundlichkeit) ist eine der vier unermesslichen Geisteshaltungen des Buddhismus.

Doch egal, ob Du Dich zum Buddhismus hingezogen fühlst oder nicht: Diese Praxis, die es in formellen und informellen Ausprägungen gibt, öffnet Dein Herz für Verbindung, Lebensfreude und tiefe Geborgenheit.

Wir besprechen Metta sowie eine informelle Praxis und üben dann gemeinsam eine Metta-Meditation.

Der Kurs findet über Zoom statt. Bitte melde Dich per E-Mail (saskiameditiert@gmail.com) an.

Die Teilnahmegebühr beträgt – je nach Deinem finanziellen Spielraum – entweder €8/€14 oder €20. Es wird kein Urteil darüber fallen, wer wieviel überweist und alle Teilnehmer*innen erlernen selbstverständlich dieselben Inhalte.
19:30Südpark (München)
17.
Juni2022
Saskia meditiert mit dem midsommar festival 2022Komme an. Auf dem Festival. Im Augenblick. Bei Dir.

Spüre bei achtsamen Bewegungen Deinen Körper. Lerne bei einer Kurzeinführung Achtsamkeit kennen. Finde bei einer Meditation im Sitzen oder Liegen Deine innere Insel, zu der Du immer zurückkommen kannst.

Die Methoden der Achtsamkeitslehre unterstützen Dich im Alltag beim Umgang mit Stress, überbordenden Emotionen, Gedankenkreisen, dem Gefühl von Zeitmangel und Überforderung. Sie helfen Dir, besser für Dich selbst zu sorgen, liebevoller mit Dir selbst und anderen umzugehen sowie ausgeglichener und freudvoller zu leben.

Schnuppere im gemütlichen Kreis in der Jurte in eine Stunde voller Achtsamkeit hinein. Ich freue mich auf Dich.
17:00 – 18:00Jurte
%d Bloggern gefällt das: