Meditieren für Gemeinschaft (Nov. 2020)

Nachdem angekündigt wurde, dass im November Kontakteinschränkungen herrschen werden, kam mir beim Meditieren der Einfall, etwas zu erschaffen, was einer (gefühlten) Einsamkeit entgegenwirken kann.

Gedacht, getan. Da sich diese Idee so richtig und gut anfühlte, rief ich kurzentschlossen einige befreundete Meditationslehrer an und gründete die Facebook-Gruppe „Meditieren für Gemeinschaft (Nov. 2020)“.

Dort bieten den ganzen November über wunderbare Meditationslehrer kostenlose Meditationen an. Für Laien, für Fortgeschrittene, mit und ohne Theorie – wichtig ist nur, dass die virtuellen Veranstaltungen verbindend wirken.

Wir verstehen das Wirken in der Gruppe als unseren Beitrag zu einer glücklichen Gesellschaft in Verbundenheit. Wenn Du dabei sein möchtest, brauchst Du nichts weiter zu tun, als Dich hier anzumelden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: